Ruderbetrieb - SRV Covid-19-Verordnung

RCU Vorstand, 12./14. Dez. 2020


Liebe Clubmitglieder

1. Corona 

Nach dem neuesten bundesrätlichen Beschluss gelten für unseren Club ab sofort und bis voraussichtlich 28.2.2021 folgende neue Regeln:

  • Sperrstunde zwischen 19h und 6h, sowie an Sonn- und Feiertagen.
    Das heisst, unser Club und das Gelände davor und dahinter dürfen zu diesen Zeiten nicht betreten werden. 
  • Keine Achter-Ausfahrten. 
  • Die maximale Gruppengrösse ist 5 Personen im Indoor- wie Outdoortraining.


Weiterhin gelten die bekannten Massnahmen, insbesondere

  • Immer und überall Maskenpflicht. Es empfiehlt sich, die Maske nach einer Ausfahrt sofort zu wechseln, da eine nasse Maske nichts mehr nützt
  • Desinfektion von allen benutzten Gegenständen und von den Händen.


Die Duschen dürfen noch benutzt werden, wir appellieren aber an euch, es nur «im Notfall» zu tun. 


Allgemein gilt:
 

Der Aufenthalt in den Innenräumen soll auf ein absolutes Minimum beschränkt werden! 

2. Weihnachten und Neujahr 

Trotz aller Einschränkungen und Mühseligkeiten wünscht euch der Vorstand frohe und besinnliche Feiertage und ein gutes Neues Jahr. Niemand weiss, was im 2021 alles wieder möglich sein wird, welche Veranstaltungen wir durchführen können und welche nicht. Wir können froh sein, unseren Sport noch ausüben zu dürfen und die Freiheit auf dem See (trotz Maske) geniessen zu können. 

Hebed’s guet und bliibed xsund! 

Euer RCU-Vorstand

3. Breitensport

Der Vorstand RCU hat beschlossen, die offiziellen Breitensporttrainings und das Hallen- und Ergometertraining für die Breitensportler*innen einzustellen.

Die Benützung des Club-Bootshauses/der Boote sowie die Benützung des Kraftraums ist ab 12.12.2020 generell nur von Montag bis Samstag zwischen 6 und 19.00 Uhr erlaubt.
Es dürfen maximal 5 Personen im gleichen Boot rudern, es besteht Maskenpflicht im Bootshaus und auch im Ruderboot für alle über 16jährigen (ausgenommen Einzelruderer
und SportlerInnen aus demselben Haushalt).

RCU Vorstand, 21. Nov. 2020

  • Die offizielle Breitensport-Trainings finden bis auf weiteren nicht statt.
  • Gerudert werden kann auf eigene Verantwortung jedoch in kleinen Gruppen. Bitte organisiert Euch selber betreffend dem Bootshausschlüssel.
    Ausserdem empfehlen wir, möglichst gleichbleibende Mannschaften zu bilden.
  • Für Mannschaftsboote gilt eine Maskenpflicht (auch auf dem Wasser).
    Davon ausgenommen sind Boote mit Personen, die im gleichen Haushalt wohnen.
  • Ausserdem gilt wie üblich um diese Jahreszeit die Schwimmwesten-Pflicht.
  • Bei Mannschaftsboote sollte der Ruderer/Ruderin auf dem Platz 1 keine Brille tragen müssen.
    Die Brille beschlägt bei intensiverem Rudern sofort und man sieht absolut nichts. Kontaktlinsen sollten gehen ;-).

Ich bitte um Kenntnisnahme. Es ist uns bewusst, dass die Freude am Rudern mit Maske etwas getrübt ist.
Aber wir hoffen, dass diese schwierige Situation bald vorüber ist.

Rudersportliche Grüsse

Gerrit


Covid-19-Schutzkonzept RCU vom 31.05.2020 hier

Trainings für Junioren siehe hier 

Nächste Termine

27Feb
27.02.2021 - 06.03.2021
Langlauflager St. Moritz
28Mär
28.03.2021 9:00 - 11:30
Anrudern [geplant]
24Apr
24.04.2021 - 01.05.2021
Trainingscamp Pusiano